Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

34. Internationale SommergesprächeWoran glauben wir noch?


Weitra, Schloss & Rathaus Weitra

  • Eröffnung der Sommergespräche 2017 Eröffnung der Sommergespräche 2017 © Bianca Traxler

Eintritt: Tagungskarte € 30,- (auch Tages- und Halbtageskarten verfügbar)

Beschreibung

Unsere Sehnsucht nach Vertrauen und Sicherheit

Götter, Technologien, Quanten, Wirtschaft – woran glauben wir eigentlich noch? Die Ausgangslage ist durchaus interessant: Während im Jahr 2016 in Österreich rund 60.000 Personen aus der katholischen und evangelischen Kirche ausgetreten sind, erfreuen sich Fußball- und Sportstadien, Yogakurse und Bars größter Beliebtheit. Aber ist das wirklich ein Hinweis, dass die Menschen weniger gläubig geworden sind?

Unbestritten ist: Bewusst oder unbewusst – jeder von uns glaubt an etwas. „Geglaubt und gelebt wird nur das, was zum persönlichen Leben passt. Den Rest lässt man weg“, sagt Christiane Miethge, die mit ihrem Blog „Woran glauben?“ genau dieser Fragestellung nachgegangen ist. Anstelle der strengen Orientierung zu einer bestimmten Glaubensrichtung, wie es lange üblich war, scheint heute die Mehrheit der Menschen nach einfacheren und flexibleren Wegen zu suchen. Der Mensch möchte individuell, wandelbar bleiben, sein Glaube soll leichtfüßig und unverbindlich funktionieren.

Unter dem Strich haben wir aber alle etwas gemeinsam. Die Sehnsucht nach einem Wertesystem, nach einem tieferen Sinn, nach Vertrauen und Sicherheit. Wir suchen Halt in einer sich immer schneller drehenden Welt, die uns in ihrer stetigen Bewegung überanstrengt. Diese Sinnsuche muss nicht immer mit Religion zu tun haben, sondern manifestiert sich in einer Vielfältigkeit, die von der Wirtschaft über Persönlichkeiten bis hin zu den Medien reicht. Aber auch hier muss die Frage gestellt werden: Wem glauben wir eigentlich – und warum?

Die WALDVIERTEL AKADEMIE greift deshalb im Jahr 2018 die wichtigsten Fragestellungen der Region und der Zeit auf. Religion und Glaube, Fake News und Alternative Facts, Soziale Medien und Demokratie, Sicherheit und Wirtschaft sind nur einige der Themen, die gemeinsam mit Expertinnen und Experten unter dem Titel „Woran glauben wir noch? Unsere Suche nach Sicherheit und Vertrauen“ diskutiert werden.
weiterlesen

Informationen und Eintrittskarten bei:

Schloss & Rathaus Weitra

Schloss & Rathaus Weitra


3970 Weitra
  • WC-Anlage
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Hunde erlaubt
  • kinderwagentauglich
  • eingeschränkt rollstuhltauglich
  • Bankomatkassa

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe