Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Böhmische LebensfreudeTonkünstler-Orchester Niederösterreich · Alina Pogostkina · Tomáš Netopil Brahms, Dvořák


Grafenegg, Schloss Grafenegg

  • Alina Pogostkina Alina Pogostkina © Felix Broede
  • Tonkünstler-Orchester Niederösterreich Tonkünstler-Orchester Niederösterreich © Peter Rigaud

Beschreibung

So schön klingt Böhmen. Mit seinen slawischen Tänzen zeichnet Antonín Dvořák ein musikalisches Gemälde seiner Heimat. In seinem Violinkonzert legt er noch einmal nach: ein virtuoses Natur-Stück, interpretiert von der ukrainischen Geigerin Alina Pogostkina. Von Dvořáks Heimatliebe in der Ferne erzählt das Jugendsinfonieorchester Niederösterreich im Prélude mit der Symphonie «Aus der Neuen Welt». Auch Johannes Brahms reiste in Klängen gen Osten: Seinen «Ungarischen Tänzen» liegen Volksmelodien zugrunde – sie erklingen nun in der Natur des Schlossparks.

Informationen bei:

Kartenbüro Grafenegg und Tonkünstler

Schloss Grafenegg

Grafenegg 10
3485 Grafenegg
  • Café im Haus
  • Restaurant im Haus
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Kinderspielplatz im Freien
  • kinderwagentauglich
  • absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage
  • Bankomatkassa
  • Visa
  • Master Card
  • Diners Club
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe