Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Tschechische Philharmonie & Truls MørkTschechische Philharmonie · Mørk Dvořák


Grafenegg, Schloss Grafenegg

  • Truls Mørk Truls Mørk © Stéphane de Bourgies and Virgin Classics

Beschreibung

Das Schönste aus Böhmen: Für die Tschechische Philharmonie ist Antonín  Dvořák ein Heimspiel. Truls Mørk interpretiert das von Dvořák in den USA verfasste Cellokonzert,  eines der schönsten überhaupt, über das Brahms schwärmte: «Warum habe ich  nicht gewusst, dass man ein Cellokonzert wie  dieses schreiben kann? Hätte ich es gewusst, hätte ich schon vor langer Zeit eines geschrieben! » In seiner 8. Symphonie lässt Dvořák sich von der Atmosphäre seiner mittelböhmischen Sommerresidenz inspirieren. Ein Abend innerlicher Heimat- und Naturgefühle.
Wir sind zutiefst bestürzt über das Ableben von Jiří Bělohlávek, der dieses Konzert hätte dirigieren sollen. Wir werden den Namen des Dirigenten, der die Konzerte übernehmen wird, ehestmöglich bekannt gegeben.

Informationen bei:

Kartenbüro Grafenegg und Tonkünstler

Schloss Grafenegg

Grafenegg 10
3485 Grafenegg
  • Café im Haus
  • Restaurant im Haus
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Kinderspielplatz im Freien
  • kinderwagentauglich
  • absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage
  • Bankomatkassa
  • Visa
  • Master Card
  • Diners Club
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe